Dienstag, 22. August 2017

Angelika Reisinger-Remmers zu Gast bei der "1000 Teile raus" Jahresaktion | Teil 1.


- Gastblogger Woche bei Frau Augensternchen -


In Annettes Aktion "1000 Teile raus" geht es ja darum, in einem Jahr 1000 Teile loszuwerden.

Ich möchte euch heute eine andere Aufräummethode vorstellen.
Sie heißt „Kon-Marie-Methode“ (nach ihrer Erfinderin Marie Kondo). Die Japanerin Marie Kondo hat die von ihr entwickelte Methode in ihrem Buch „Magic Cleaning“ beschrieben, mit dem sie nicht nur in Japan super erfolgreich ist.





Ich bin im Frühjahr immer wieder über dieses Buch „gestolpert“ – hab es im Buchladen liegen sehen, Freundinnen haben davon erzählt – und da war meine Neugier geweckt. Ich hab es mir gekauft und gelesen und war gleich animiert, ihre Methode bei mir zu Hause in die Tat umzusetzen.

Buch: "Magic Cleaning":
Verfasserin: Marie Kondo 
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag
Erste Auflage 2013; neueste 24. Auflage von Sept. 2016
Seitenzahl: 224
ISBN: 978 3 499 62481 0

Marie Kondo vertritt die These, dass wir Frauen zwar meist von unseren Müttern das Kochen lernen, vielleicht auch Haushaltsführung, dass wir aber nicht lernen, wie frau richtig aufräumt.


Für Marie Kondo bedeutet „richtiges Aufräumen“ gleichzeitig „perfektes“ Aufräumen - mit ihrer Methode wird nach Kategorien aufgeräumt (Kleidung, Bücher, Schriftstücke, Bad, Küche, Fotografien, Erinnerungsstücke, Kleinkram usw.) und jedes Ding soll seinen Fest Platz bekommen. 


Am Anfang der Aufräumaktion steht also komplettes „Entrümpeln“. 


Zuerst kommt einem das wie ein unüberwindbarer Berg vor, aber sie gibt unterhaltsam beschriebene Starthilfe anhand von Beispielen und nennt auch die Fußfallen, in die man tappen kann. So sollte man zum Beispiel nicht erst in der Familie rumfragen, ob man dies oder jenes wegwerfen kann – denn dann kommt man nicht weit…


Sehr schön finde ich, dass sie alle Dinge mit großer Wertschätzung behandelt. Bei Kleidungsstücken, die uns ja sehr nah sind, empfiehlt sie, dass wir uns bei ihnen bedanken, bevor wir sie weggeben oder entsorgen. Schließlich haben sie uns bis zu diesem Tag gut gekleidet und erfreut. 


Selbst ein „Fehlkauf“ ist bei ihr kein Ärgernis, sondern eine Lernerfahrung – so können wir uns beim nächsten Einkauf an dieses Stück erinnern und uns fragen, ob wir das, was wir da gerade kaufen wollen, auch wirklich brauchen.


Denn grundsätzlich ist klar, dass es um Verschlankung geht, um Ballast abwerfen, darum, dass wir uns eine Umgebung schaffen, in der wir uns wohl fühlen und die wir durch das Entrümpeln so gestalten, wie wir sie wirklich haben möchten.


Na dann, ans Werk …

Liebe Grüße von Angelika Reisinger Remmers




Ihre Kommentare wird Angelika später noch beantworten.  :-)

Möchtet ihr mehr über Angelika erfahren, lest ihren Gastautoren Vorstellungpost
und ihre Gastbeiträge:  Teil 2 (Kleidung) und Teil 3 (Bücher).

Dieser Gastbeitrag ist bei der "1000 Teile raus" & Meertjes Link your Stuff & Dienstagsdinge Linkparty geteilt.


Kommentare:

  1. Liebe Angelika,
    wenn es nach meinem mann geht, ist das bestimmt das perfekte nächste Weihnachtsgeschenk für mich :0) :0) :0) er meint, ich sammle viel zu viel und muss dringend mal ausmisten. Das Buch hört sich interessant an und ich bin gespannt, was du daraus umgesetzt hast. ganz LG aus Dänemark,Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulrike, ist sicher eine lohnenswerte Idee :-) Auf jeden Fall eine gute Anregung, wie ich finde. Vielleicht macht dir die Umsetzung dann ja auch Spaß. Liebe Grüße, Angelika

      Löschen
  2. Ich miste regelmäßig aus ;) Und dann fällt es mir auch nicht schwer. Aktuell sind die Sachen von unserem Jüngsten dran die er nicht mehr benötigt . Kommt Zeit , kommt Rat
    lG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi, super, dann bist du mein Vorbild!!! Ich schaffe es nicht, regelmäßig auszumisten. Aber jetzt sieht es schon besser aus und die Aktion mit dem "Magic Cleaning" führe ich fort...

      Löschen
  3. Das Buch habe ich mir im letzten Jahr zugelegt... nun liegt seit einigen Tagen ein weiteres Buch von ihr auf dem Tisch.... "Magic Cleaning - wie Wohnung und Seele aufgeräumt bleiben"... viele Sachen hab in inzwischen umgesetzt, meine Kleidung ist nunmehr nicht mehr gestapelt sondern aufrecht gestellt... Viel Spaß bei der Umsetzung.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo JJK Kreativ, das klingt gut. Sobald ich mit der Aktion "Magic Cleaning" ganz durch bin, werde ich mir das auch zulegen. Danke für die Anregung.

      Löschen
  4. Hallo!
    Das Buch habe ich mir auch schon überlegt zu kaufen. Ich beschäftige mich schon länger auch mit dem
    Thema Feng Shui. Auch hier gilt erst innerlich aufräumen seine Ziele klar vor Augen zu sehen. Und dann sein Umfeld zu sortieren und auf zu räumen. Das stimmt man fühlt sich wohler wenn man ein Ziel vor Augen hat und sich vom Ballast innerlich und äußerlich zu befreien.
    Schöne Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo MRBAER Nähatelier, ja, das hat mir an der Herangehensweise von Marie Kondo so gut gefallen, dass es ihr nicht nur um das tatsächliche Ausmisten und Aufräumen geht, sondern dass sie einen am Anfang des Buchs auffordert, genau zu überlegen, warum man/frau ausmisten will. Sie schlägt vor, die Gedanken dazu zu Papier zu bringen. Bei mir kamen da ziemlich schnell ganz grundsätzliche Dinge zu Tage: Sachen selbst in die Hand nehmen; mein Umfeld aktiv nach meinen Vorstellungen gestalten usw. Sehr aufschlussreich! :-) Dir viele Einsichten mit dem Feng Shui Thema.

      Löschen
  5. Liebe Angelika,
    herzlichen Dank für deinen netten Einstieg. :-)
    Ich habe mir die Kindle Version heruntergeladen und bin auch schon wieder mächtig am Ausmisten. ;-)
    Danke schön für den Ansporn und deine Mithilfe. Gemeinsam sind wir stark!

    Liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annette, das klingt ja super. Ich danke dir für die Möglichkeit, mich hier mal als Bloggerin zu versuchen und ich freue mich sehr über die Kommentare und weiteren Anregungen. Dir erfolgreiches und effektives Ausmisten :-) Freu mich zu hören, wie du es angestellt hast.

      Löschen

Das Leben ist schön! Genieße es und freue dich über jeden Tag!!! ;-)

Dankeschön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über deine lieben Worte. :-D

Liebste Grüße,
Frau Augensternchen

P.S. Bitte nicht wundern, reine Werbekommentare oder anonyme Spamnachrichten werden wortlos gelöscht! Da gerade in letzter Zeit sehr viele Spam Kommentare gesendet wurden, habe ich die Funktion geändert. Falls du Fragen dazu hast, sende mir doch bitte einfach eine E-Mail. Dankeschön :-)

"Kommentare von registrierten Nutzern sehr willkommen!" ;-)