Mittwoch, 26. Juli 2017

✿ Was Salathüte mit Feiertagen zu tun haben ....

Ist es bei euch nicht auch so, gerade im Sommer genießt man in guter Gesellschaft auf der Terrasse, im Garten oder bei guten Freunden leckeres Essen. Es wird gegrillt, leckere Salate stehen auf dem Tisch.



Ich erinnere mich noch gut an all meine Geburtstagsfeiern Zuhause hinter dem Haus, im Garten, am langen Tisch, mit weißer Tischdecke. Hach, das war immer so schön Ende Juli bis tief in die Nacht draußen zu sitzen und in netter Gesellschaft zu feiern.

Heute wird auch wieder gefeiert, allerdings nur im kleinen Kreis und dafür habe ich schon einmal praktische Salat-Hüte gezaubert und jetzt zeige ich euch wie das geht...

Tutorial für einen Salat-Schüssel-Hut


Stoffzutaten:
2 unterschiedliche Baumwollstoffe
1 Vlieseinlage oder auch ein großes, neues Bodentuch aus der Drogerie
Gummiband, z.B. Goldlitze

Stoffgröße bestimmen:
Durchmesser + 16cm = Stoffquadrat für den Salatschüsselhut.

zum Beispiel ...
28cm + 16 = 44x44cm
22cm + 16 = 38x38cm
20cm + 16 = 36x36cm



Den Durchmesser der Schüssel messen und je 16cm Höhe und Breite rundherum hinzurechnen, also an jeder Seite plus 8 cm.

Vlies auf die linke Stoffseite bügeln, die später innen liegen soll, dann die zwei Stoffe jeweils mit der rechten Seite zusammenlegen und am Außenrand feststecken. 

Einen Stoff doppelt falten, um die Mitte zu bestimmen. 

Glasschüssel mit der Öffnung nach unten auf den Stoff legen. Durch den Glasboden hindurchschauen, um die Mitte zu erkennen (Faltknick), dann mit einem Stift rundherum um die Schüsselöffnung den Kreis zeichnen.

 


Den Kreis jeweils um 8cm vergrößern und den größeren Kreis auf den Stoff malen. 




Mit dem Rollschneider diesen, äußeren Kreis ausschneiden und am Rand mit Nadeln oder Wonder Clips die Stoffe zusammenstecken.



Füßchen breit an der Schnittkante entlang absteppen, bis auf eine Wendeöffnung, von ca. 10-12cm, so dass noch die Hand beim Wenden hindurchpasst, das ist die erste Naht für den Tunnel.
Beim Nähbeginn und Ende die Naht verriegeln, sonst reißt die Naht auf, beim Wenden.


Dann Knipse in die Rundung schneiden, das macht den Rand flexibler und die Nahtzugabe bis auf 2-3mm kürzen. Falls du eine Zackenschere hast, nimm sie dafür – es funktioniert wunderbar.


Wenden und die Nähte gut ausformen, dann liegt das Gummi später schön in der Rundung. 

Den Rand schön bügeln damit beide Stoffseiten optimal liegen.

Nun für den Tunnel die zweite Naht entweder 1/2 Inch (Markierung auf der Stichplatte der Nähmaschine) oder ca. 1,3cm parallel zur ersten Naht absteppen. 
Hier keine Öffnung lassen da ja bereits schon gewendet wurde und Acht geben, dass der Stoff der Wendeöffnung nicht mit in die Naht rutscht!



Nun wird die Länge des Gummibands bestimmt, dafür die passende Schüssel mit der Öffnung nach unten hinstellen und an der Öffnung entlang das Gummiband abmessen. Genau abschneiden.

Dann das Gummi z. B. Gold Litze mit einer Sicherheitsnadel durchziehen, Vorsicht das Ende nicht mit hineinrutschen lassen. 

2-3cm des Gummis in der Tunnelöffnung übereinanderlegen und mit der Nähmaschine festnähen.



Zum Schluss die Wendeöffnung mit der Hand (Nadel und Faden) schließen.
Fertig ist der Salat-Schüssel-Hut!


Salatschüssel Hüte von oben...

Salatschüssel Hüte von unten. :-)

 Und so sehen die Salatschüssel Hüte in Aktion aus ....



Für einen wunderschön gedeckten Tisch.






Und jetzt wir gefeiert! 



Herzliche Grüße und einen wunderschönen letzten Blogsommer Mittwoch!!




Das Anleitung "DIY Elastik Dish Cover" habe ich letztes Jahr bei Jennifer Bosworth of Shabby Fabrics auf YouTube gesichtet. Es ist in englischer Sprache und die Maßeinheiten sind in Inch. Anhand meines Tutorials könnt ihr die Salatschüssel-Hüte auch mit Zentimeter Angaben nähen. Zur Info des Videos, 1 Inch = 2,52cm. 


Jetzt geht's hier aber weiter mit dem Blogsommer, ...
Der Blogsommer ist eine gemeinsame Aktion mit folgenden Bloggerinnen:


Sonja von "the crafting cafe", Ingrid von "Nähkäschtle", Susen von "made by Frau S.", Ulrike von "ULRIKES SMÅTING", Marita von "maritabw macht's möglich", Silke von "Muckibär&Schneckenkind", Ellen von "Ellen's Schneiderstube", Vivien von "KreaVivität" , Eva von "KaRToFFeLTiGeR" und von mir "augenstern-HD & ZAUBERKRONE"! ;)


Wenn Du noch mehr zum Blogsommer wissen möchtest, dann schau mal HIER! Es ist mein Infopost zur Blogsommer Aktion! :-) Da steht alles Wichtige für Dich drin! ;-) Verlinkt bei Maritimes & Meer

Viel Spaß beim Verlinken, Anschauen und Blogsommer Genießen!


Kommentare:

  1. Oja, super. ich ahbe solche Hauben auch bereits mal genäht und benutze sie wirklich gerne. Deine sehen superschön aus und ideal zur eigentlich martimen Stimmung. na ja, jednfalls ist gerade reichlich für Wasser gesorgt :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      Dankeschön, dass finde ich interessant. Hmm, das Wetter lässt wirklich noch Wünsche offen, aber ab heute sind bei uns offiziell die Sommerferien angefangen. Vielleicht wird es ja nun bald besser! Genießt den schönen Sommer!

      Liebste Grüße und einen wunderschönen Tag,
      Annette

      Löschen
  2. Was für tolle Salat-Schüssel-Hüte! Lieben DANK für das tolle Tutorial!!! Das sieht einfach richtig, richtig schön sommerlich aus! Klasse Idee! Liebe Grüße! Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      Dankeschön für dein Lob, es hat mir sehr viel Freude bereitet diese Haubeb zu nähen, dass wollte ich schon seit langem mal machen.
      Ich wünsche dir einen wunderschönen Sommer!

      Viele, liebe Grüße,
      Annette

      Löschen
  3. Hej Annette,
    deine hauben für die schalen sehen alle wunderschön aus! da stelle ich gerade fest, das wir die gleiche schale besitzen *lach* ausserdem wollte ich dir noch zum geburtstag gratulieren, meine liebe! HAPPY BIRTHDAY TOOOO YOUUUU....meine grosse tochter hat auch heute Geburtstag, die welt ist klein!Danke für den tollen blogsommer und das schöne tutorial! Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulrike,
      Dankeschön für deine lieben Glückwünsche! 😘
      Lustig nicht wahr, das sind einfach die Glasschüsseln unser Generation, als nichts besonderes. 😁
      Ich danke dir auch für den Blogsommer, das war eine tolle Idee mitzumachen und super schön und angenehm zugleich! Schöne Ferien mit deiner Familie, ihr habt es ja wirklich gut getroffen in Dänemark 🇩🇰 ist es so schön, da bricht bei mir fast die große Sehnsucht aus. Menno, vielleicht darf ich auch mal wieder Kattegat und Skargarak zusammen sehen. So toll ist es dort. Genießt die Zeit und lasst es euch gut gehen. ❤️

      Herzliche Grüße aus Heidelberg,
      Annette

      Löschen
  4. Die haben sich fein heraus geputzt, deine Salatschüsseln! Fröhliches Feiern!
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Valomea,
      Lieben Dank - ich wünsche dir einen wunderschönen Tag!

      Herzliche Grüße und mache es dir fein heute,
      Annette

      Löschen
  5. Liebe Anette, erstmal alles gute zum Geburtstag, vor allem Gesundheit!
    Tolle Idee mit den gebähten Deckel, tolle Anleitung auch wenn ich trotzdem nicht schaffe zu nähe :) hab ja auch keine Nähmaschine mehr.
    Hoffe mal das es bald wieder Wettertechnisch besser wird das du die Deckel nutzen kannst!
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      Ach, wie lieb von dir, so viele gute Wünsche! 😘
      Du hast gar keine Nähmaschine? Da könnte ich nicht ohne, kicher. ;-)
      Ja, das Wetter ist wirklich heftig, erst wochenlang extreme Hitze und dann Wasserfluten. Langsam sollte das Grundwasser wi der komplett aufgefüllt sein, nach der Sommerhitze. Hoffentlich wird es bald besser, denn heute ist ja der erste Sommerferien Tag!.
      Ich wünsche dir eine wunderschöne Zeit!

      Viele liebe Grüße,
      Annette

      Löschen
  6. süße Idee , Und praktisch dazu :))Klasse
    LG und viel Spaß bei der Party
    wünscht Dir Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,
      vielen Dank für die netten Worte! Gestern war ein schöner Geburtstag, kch habe ihn wirklich sehr genossen.
      Mache es dir auch fein, das Wetter soll ja besser werden.

      Liebe Grüße,
      Annette

      Löschen
  7. Liebe Annette,
    eine geniale Idee! Die muss ich haben! Ich bin ganz begeistert! Und ich habe auch noch Stoff von meinen tischsets übrig, das passt wunderbar!

    Danke für das Tutorial und die Idee!

    Lieber Gruß,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja,
      Ich freue mich sehr wenn ich dir zu einer Dekoidee fort helfen konnte.
      Machst mich ganz neugierig, sieht bestimmt klasse aus mit dem passenden Stoff der Tischsets. Wünsche dir viel Spaß beim Nähen.

      Liebe Grüße und einen schönen Sommer,
      Annette

      Löschen
  8. Was für eine tolle idee, auf sowas wäre ich nie gekommen und sie sind so schön auf deinem Tisch! Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid,
      Herzliche Dank, schön das es dir so gut gefällt, dass freut mich sehr.

      Viele liebe Grüße,
      Annette

      Löschen
  9. Oh super, liebes Sternchen.
    Das hast du so toll erklärt, das kann sogar ich schaffen.

    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      na klar doch, die Salathüte sind wirklich leicht nachzunähen. Das klappt schon, nur Mut!
      Fühl dich ganz lieb von mir umärmelt. 💕

      Liebste Grüße von mir,
      Annette

      Löschen

Das Leben ist schön! Genieße es und freue dich über jeden Tag!!! ;-)

Dankeschön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über deine lieben Worte. :-D

Liebste Grüße,
Frau Augensternchen

P.S. Bitte nicht wundern, reine Werbekommentare oder anonyme Spamnachrichten werden wortlos gelöscht! Da gerade in letzter Zeit sehr viele Spam Kommentare gesendet wurden, habe ich die Funktion geändert. Falls du Fragen dazu hast, sende mir doch bitte einfach eine E-Mail. Dankeschön :-)

"Kommentare von registrierten Nutzern sehr willkommen!" ;-)