Printfriendly

Sonntag, 23. April 2017

✿ Nähen | Eine Küchenschürze für Fräulein C.

Unser Nachbarskind hatte schon im Februar Geburtstag und die liebe Mama fragte mich, ob ich unserem Lieblingsmädchen eine rote Kinderschürze nähen könnte. Na klar, nichts leichter als das!



Natürlich musste auch eine Tasche mit drauf!
Mit einer Süßigkeit, hmm, lecker Muffins!!!!

Yeah!!!!!

Gut, dass ich noch einen Streifen von dem schönen rotgetupften Wachstuch übrighatte,  
dass schon seit ein paar Jahren im Stoffschrank herum dümpelte. Und, 
auch der rote Taschenstoffrest ist nun gut verwertet. :-)





Unten an der Schürze mit Druckknöpfen zum Hochstecken, damit  die
"noch zu große Schürze" temporär kürzer gemacht werden kann.


Im Nacken habe ich das Bändchen lang genug gemacht, 
so kann die liebe Mami die Schürze mitwachsen lassen. :-)
Einfach die richtige Länge finden und dann einen Knoten setzen.



Fräulein C. hat sich riesig über ihre Geburtstagsschürze gefreut und hat gleich eine leckere Suppe für ihre Gäste gekocht. :-* So süß! Ich war total happy, als mir die Mama die niedlichen Bilder schickte. Schön zu sehen, wie Fräulein C. heranwächst und so viel Spaß hat. Da hüpft mein Herz. :-)



Stoff und Nähzutaten:
Stoffrest: abwaschbare Baumwolle
Tasche: roter Baumwollstoff mit Stickvlies und Stickerei 
Schnitt: eigene Kreation
verlinkt mit den Stick-Freuden



Morgen stelle ich hier meine 7. Gastautorin Ulrikes SMÅTING vor.
Denn es beginnt wieder eine neue Gastblogger Woche.
In der "1000 Teile raus" Linkparty könnt ihr euch noch bis Ende September verlinken.

Also, wenn ihr Zeit habt, schaut doch wieder vorbei, ich freue mich auf Euch. 


Ihr Lieben, macht es euch fein und genießt den Sonntag!





Donnerstag, 20. April 2017

✿ Wieder ein Wickel- und Wenderock für mich {Probenähen}

Heute zeige ich euch meinen zweiten Wickel- und Wenderock Malina, den ich für Winfine testen durfte. Und, ich sage euch ich liebe diesen Schnitt, weil er so schnell genäht ist!


Dieser Post enthält Werbeinhalte ;)


Irgendwie war da auch das super gute Märzwetter Schuld daran.

23 Grad im März - holla die Wald Fee! :-)

Da hat es mich gejuckt, etwas für wärmere Tage zu nähen.

Vom Stoff her war ich diesmal nicht so schlicht, wie bei meinem ersten Modell.




Die eingesetzte Tasche finde ich toll. In der man (wie ich gerade Ostern bei dem dunklen Rock festgestellt habe) super im Hotel die Zimmerkarte verstecken kann!

Auch einen Lippenstift und ein kleines Taschentuch passen wunderbar hinein, 
und Kleingeld für ein Eis! :-)

Praktisch finde ich auch, dass man den Rock wenden kann, so ist man für viele Situationen flexibel z.B. mit kleinem Gepäck auf Reisen.




Tja, und so sehen die beiden Seiten vom Rock aus,
einmal mit Vogelmotiv und dann mit den schönen, bunten Tropfen.

Welche Seite oder auch welcher Rock gefällt euch besser?
Nr. 1 - der Schlichte oder Nr. 2 der Bunte?


Stoff und Nähzutaten:
Schnitt & Nähanleitung Ebook Wickelrock Malina in Gr. 34-38 / 40-44
Stoff: Hamburger Liebe Herbst 2016: „Birds of a Feather“
Taschenstoff: aus dem Stoffschrank
KamSnaps


Ich freue mich schon auf die richtig warmen Tage!

Vielleicht nähe ich mir noch einen dritten Wickelrock, dann aber etwas länger.
Die Länge kann man ja variieren: 34 cm / 39 cm / 44 cm / 49 cm / 54 cm / 59 cm.
Damit man meine Schichtkäse weißen Beine nicht so ins Auge fallen!

Lach ;-D


Hoffentlich wird es bald wieder so warm.
Schnee zu Ostern - hey dass wünscht sich keiner!

Macht euch einen schönen Donnerstag!



{verlinkt bei RUMS & LyS & Crealopee & Mach mit#16 & It's new)









Mittwoch, 19. April 2017

✿ Patchwork | Eine Bettdecke für Fräulein P.

Der Kampf mit den Quadraten hat ein gutes Ende genommen.


Meine erste Patchwork Decke ist fertig und wurde auch schon Ostern verschenkt!


Das alles war ja ganz schön aufregend, sage ich euch!




Mannomann. Schon im letzten Jahr hatte ich Fräulein P. versprochen, eine kleine Babydecke zu nähen. Doch mit all den Nähprojekten kam ganz schnell der Herbst und auch die Wünsche wurden größer. So wurde aus der Krabbeldecke eine große Patchwork Decke fürs Bettchen.

Mit einer Bilderflut geht es weiter....



Die wunderschönen Moda SommerFest Stoffquadrate und auch die JellyRolls 
waren schon im Sommer ins Haus eingezogen,
extra mit freundlichen Gelbtönen, passend zum Kinderzimmer!


Zuerst musste kräftig geplant werden, 
z.B. wie lege ich die Quadrate zusammen, dass es schön aussieht? 

Dafür war der Wohnzimmer Tisch viel zu klein.


Also, ab damit auf den Holzboden und ein bisschen puzzeln.


Dann ordentlich zusammenlegen, fotografieren und weiterplanen damit auch das Gesamtbild stimmt!
Das allein hat einen ganzen Tag gedauert.


Der schönste Teil, einfach die Quadrate zusammen zunähen - hat am meisten Spaß gemacht.
Es ging gut von der Hand und hat auch prima funktioniert. Und, ...


immer schön die Kanten um bügeln, einmal nach links, 
dann wieder zur andern Seite, damit alles schön hübsch wird.


Oh je zu schmal und was jetzt?
Anstückeln mit Jelly Rolls und wieder messen.
Wie ging das nochmal mit dem zusammennähen der JellyRolls?

Mist, schief genäht, also wieder Auftrennen (+ 2 Stunden)!


Wie groß soll es nochmal werden?
2,10 x 1,40m

Reicht der Stoff wirklich?


Jetzt NUR noch zusammennähen! 

Puh, wie eng doch der Platz an der Nähmaschine ist. 
Hoffentlich wird alles auch gerade. 

Ich habe mir doch (bis jetzt) so viel Mühe gemacht.



Gut, dass ich mir die gebogenen Sicherheitsnadeln gekauft habe. So war es viel weniger schlimm die drei Lagen miteinander zusammenzustecken. Ohne die wäre ich echt aufgeschmissen gewesen, denn wenn oben der Stoff gerade liegt sieht es beim Unterstoff gleich ganz anders aus. Wenn sich nur nicht immer diese Falten geworfen hätten, wäre ich viel, viel früher fertig geworden.

Oh nein, jetzt auch noch Quinten, also die zwei Stofflagen mit dem innenliegenden Flies vernähen!
Was für eine Arbeit!!!!!


Mit dem Spezial Füßchen klappt es auch mit dem Nähen in der Naht!

Danke ihr Füßchen Erfinder. :-)


Auf meinem Bett sieht es ja schon ganz gut aus. 
Ach schade, dass ich sie hergeben muss. Hab eine kleine Träne im Auge. Schnief!


Hier der Beweis!
Projekt beendet: Ostern 2017! :-)


Nur wo kann man die große Patchwork Decke am besten fotografieren?????
Auf der sonnigen April-Wiese?


Über dem Gartenzaun?
Ach, keine Ahnung, ich frage mich gerade wie das die anderen so machen.


Die Rückseite habe ich schlicht in orange und gelb gehalten.


Das Binding war viel einfacher, als ich dachte.
Zum Glück hatte ich im Stoffgeschäft gefragt, als ich den Rückseitenstoff kaufte. 
Dort riet man mir, die Rückseite aus 4 Stoffrechtecken zu nähen, in der Größe von je: 75x110cm.
So hatte ich am Schluss je 6cm Überstand an allen 4 Seiten und konnte das Binding von hinten zum Top umschlagen. Hat super geklappt!


Am Ende hat sich all die Mühe gelohnt, so dass meine Kinder die nächsten Patchwork Decken bekommen werden. Und, eine fürs Doppelbett liegt hier auch schon in Stoffzuschnitten bereit. :-)


Hach, ich bin super happy über all die Erfahrungen und hoffe Fräulein P. hat ganz viel Freude an der Patchwork Decke. Hoffentlich gefällt sie ihr genauso gut wie mir. :-)









Sonntag, 16. April 2017

✿ Frohe Ostern

Nun ist Ostern und ihr genießt hoffentlich alle ein paar schöne, 
freie Tage zusammen mit lieben Menschen. 

Ja, dass wünsche ich mir von Herzen zu Ostern!


Frohe Ostern für euch alle!


Der Hoppelhase bringt buntbemalte Eier 
und eifrige Kinder suchen die versteckten Glücksbringer.
Hach, wie schön!

Alles ist noch so, wie ich es in meiner Kindheit zu Ostern erlebt habe.


 Gute Traditionen halten sich über Generationen.


Draußen ist langsam überall Frühling eingekehrt, 

sogar im hohen Norden blühen schon die Magnolien 

(habe ich mir sagen lassen). :-)



Genießt die schöne Frühlingszeit, ein wunderschönes Osterfest mit

vielen bunten Ostereiern und auch leckeres Essen in guter Gesellschaft!

Legt die Beine hoch und lasst das Herzchen leichter werden.



Genießt das Leben, den Frühling und lasst es euch richtig gut gehen.
Ich wünsche euch schöne, entspannte Tage!






Montag, 10. April 2017

✿ "1000 Teile raus" im April 2017 | Verschenk Aktion 7/12


Und, die Aussortiererei hat noch kein Ende gefunden, somit gibt es auch wieder im April eine 

"Verschenk Aktion" zum 1000 Teile raus Jahresprojekt!



Die aktuelle Verschenk Aktion läuft vom 10. 04. 2017 - 14.04.2017!

Aussortieren ist so einfach, man muss nur 
das Ziel vor Augen haben!

Getrennt habe ich mich dabei im ...

September 2016 von 96 Teilen
Oktober 2016 von 83 Teilen
November 2016 nur von 52 Teilen
Januar 2017 von 150 Teilen
Februar 2017 von 69 Teilen
März 2017 von 100 Teilen
April 2017 von 100 Teilen


☆ Summa Summarum: 650 Teile! ☆
Das Ziel ist in Sichtnähe! :-)

Natürlich habe ich auch wieder bei der Fasten-Aktion 
von DekOrenBerlin auf Facebook teilgenommen. Sie hat eine Challenge am 01. März 
gestartet, täglich sollen mindestens 3 Teile entsorgt werden.

Meine Halstücher habe ich durchsortiert, die Gewürze auf Haltbarkeit überprüft, die Geschirrtücher nach Löchern etc. durchsucht, Modeschmuck aussortiert, Bücher unter die Lupe genommen und alte Deko weggegeben, die Aktenordner wurden erleichtert, die Handtaschen reduziert (um Platz für neue zu schaffen) :-), das Gefrierfach abgetaut und sortiert, den Balkonschrank aufgeräumt, die Schuhe nach Größe sortiert, das Geschenkpapier in Ordnung gebracht, ... usw. :-)
Was noch alles bei Doreen in der Challenge war, könnt ihr hier sehen:
08.04.2017 Schokolade
07.04.2017 Geschirrtücher 3x
06.04.2017 Tücher oder Schals 5x
05.04.2017 Kühlschrank altes weg!
04.04.2017 Auto aufräumen
03.04.2017 Unterlagen aussortieren (alte Briefe weg)
01.04.2017 Dinge Aufräumen die herumliegen zum Reparieren
31.03.2017 Handtaschen 
29.03.2017 Kosmetik
28.03.2017 Sucht euch 3 Dinge die wegkönnen. Egal von wo. Ist doch ganz einfach... oder?!
27.03.2017 Tiefkühler ausmisten
25.03.2017 Garten und Balkon
24.03.2017 Geschenkpapier und Co.
23.03.2017 CD’s 9x
22.03.2017 Schuhe
21.03.2017 Öl und Essig
20.03.2017 Zeitschriften 7x
18.03.2017 Schmuck 7x
17.03.2017 Gewürze5x
16.03.2017 Deko3x
15.03.2017 Schreibtisch
14.03.2017 Bücher  9x
13.03.2017 Besteck 12x
12.03.2017 Sonntag ist frei
11.03.2017 Putzmittel
10.03.2017 Lebensmittel 11 Teile
09.03.2017 Alkohol 11x
08.03.2017 Klamotten — 
07.03.2017 Tassen 6 Tassen, 3 Gläser
06.03.2017 Medikamente — 
05.03.2017 Sonntag ist frei
04.03.2017 PFANNEN — 
03.03.2017 Parfüm
02.03.2017 Socken und Nylonstrumpfhosen 6x Nylon werfe ich immer gleich weg
01.03.2017 Kartons 

Und, was irgendwie zu gebrauchen ist, 

wird einfach verschenkt...

Hier geht's jetzt weiter zur 7. Verschenk-Aktion! :-)
Vielleicht könnt ihr ja die eine oder 
die andere Sache noch gebrauchen.

Von den Zeitschriften kann ich mich meistens 
gar nicht so leicht trennen. 
Geht es euch auch so?


Nr. 1
Eine selbstgenähte Handtasche mit Lederhenkeln.
(Wer die Tasche nicht mag, kann auch einfach die Lederhenkel abmontieren und weiterverwenden.) 


Nr. 2 Tassengriffe, rot (Leder, 55cm) 
reserviert für MaritaBW 


Nr. 3 Taschengriffe, grün (Leder, 55cm) 
reserviert für MaritaBW 


Nr. 4  Katzen-Pappmaske zum Bemalen


Nr. 5  Hasen-Pappmaske zum Bemalen



Nr. 6  Katzen Maske


Nr. 7    2x Schwein Feuerzeuge


Nr. 8   Reispapier Mäppchen aus Japan

Nr. 9  CD Krimi: Minette Walters, Dunkle Kammern



Nr. 10 Gartenzeitschrift


Nr. 11 Landlust Zeitschrift


Nr. 12 Landlust Zeitschrift


Nr. 13 Koch- und Familien Zeitschrift


Nr. 14 Landlust Zeitschrift


Nr. 15 Landlust Zeitschrift


Nr. 16 Lusst auf Genuss


Nr. 17 Wohnen & Garten März 2011


Nr. 18 Flora Garten 2011


19. Eltern Family Erste Schuljahre


20. Brigitte Nr. 14


Nr. 21 Wohnen & Garten April 2011


Nr. 22 Landlust


Nr. 23 Mein schöner Garten


Nr. 24 Wohnen & Garten Juni 2011


Nr. 25 Landlust 2011


Nr. 26 happinez


Nr. 27 happinez


Nr. 28 Schöner Wohnen


Nr. 29 Wohnen & Garten Juli 2011


Nr. 30 Spielen und Lernen


Nr. 31 Wohnen & Garten Mai 


Nr. 32 Familie und Co.




Und, noch ein paar Stoffe ...


Nr. 33 Jersey mit Maulwürfen von Lila Lotte "Moletumn" 1m x VB
reserviert für Ellen



Nr. 34 Baumwollstoff von Hamburger Liebe 2012: Diva dutchlove
0,50x150cm

reserviert für Bine (ohne Blog)



N. 35 Baumwollstoff mit Erdbeeren

0,50x1,60m
reserviert für Ellen 



Nr. 36 Polsterstoff mit Kreisen (Grundfarbe schwarz, mit Pink und Rot)



So, das wäre's! 

BOAH, ist das viel Arbeit!

:-)


Alle Sachen sind Tip top in Ordnung und viel zu schade für die Mülltonne!

Wenn ihr euch für die eine oder auch andere Sache interessiert, kommentiert bitte unter diesem Post und schreibt mir auch eine Email mit eurer Versandadresse, innerhalb dieser Verschenk-Aktions-Woche.

Den Ablauf der "1000 Teile raus" Aktion könnt ihr *hier* nachlesen.

Kurz-Info:
Die gebrauchten Sachen, die ich hier zeige, gebe ich kostenlos ab. Sobald ihr euch bei mir gemeldet habt (per Kommentar + Email), versende ich innerhalb von 1-2 Tagen eine Nachricht. Je nachdem, ob jemand nur einen Teil möchte oder sich für mehr entscheidet, wird der Versand entsprechend angepasst. Einzelne Bücher kann ich auch als "Büchersendung" (unversichert) versenden, das gilt aber nur für Bücher. Das Porto könnt ihr ganz einfach via PayPal senden, so ist es für alle am sichersten. ☺ Manchmal kommt die Frage, ob ich vielleicht doch etwas dafür haben möchte. Nun, wer möchte kann mir einen kleinen Dawanda-Gutschein als Dankeschön senden. DASS ist aber jedem selbst überlassen. Es ist hier ist ja eine Verschenk-Aktion! :-) Weitere Infos und den Ablauf der "1000 Teile raus" Aktion könnt ihr *hier* nachlesen.

Emailkontakt: augenstern-hd-zauberkrone@web.de

Vielleicht mögt ihr ja auch etwas verschenken was ihr bei euch aussortiert habt und viel zu schade für den Müll ist? Dann schreibt einen Post und verlinkt euch mit der "1000 Teile raus" Linkparty, die bis Ende September 2017 geöffnet.


Nun wünsche ich euch ganz viel Spaß bei der "1000 Teile raus" Aktion und möchte meine Gastautorin Ulrike aka Ulrikes Smaating für die Gastautoren Woche im April ankündigen! Am kommenden Montag werde ich sie vorstellen. Worüber sie schreibt, bleibt noch ein Geheimnis, aber wenn ihr wieder vorbeischaut, dürft ihr bald von ihr lesen! ;-)
Übrigens, hat Ulrike bald ihren 5. Bloggergeburtstag, schaut doch mal bei ihr vorbei, da gibt es wunderschöne Gewinne und auch ein Sew Along. *KLICK*
Ich mache auch mit, bei dem Geburtstagswichteln. :-)






Zu guter Letzt möchte ich auch hier noch die Gewinnerin für das Wickelrock Gewinnspiel bei Facebook bekannt geben:

Es ist Berit Leye!!!!!

♥ Herzlichen Glückwunsch, liebe Berit!!! 
Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Nähen und bin schon ganz gespannt, welchen Wickelrock du dir zaubern wirst!!!!

Vielen Dank an meinen Glückself!!!! :-)

So, nun ist ja alles klar!

Möchtest du bei mir nichts verpassen? 
Dann trage dich ein als Follower!

♥ Ich freue mich auf Dich. ♥


Auf in eine wunderschöne Vorosterwoche!

Macht es euch fein und genießt die schöne Frühlingszeit!