Dienstag, 17. November 2015

✿ Mein erster Weihnachtsmarkt Stand - "Ho, Ho Ho!?"

Hier rattert die Nähmaschine auf Hochtouren, denn bald ist Weihnachten! Da ich zum ersten Mal einen Weihnachtsmarktstand habe, wird es hier auf dem Blog - in den nächsten zwei Wochen -  ruhiger sein. Am letzten Wochenende im November ist es dann so weit. Oh, ich bin ganz hibbelig. ☺ Wie das wohl werden wird. Habe ich genug genäht? Bin ich gut genug vorbereitet? Fehlt noch etwas? Wie dekoriere ich die Tische???? Fragen über Fragen!

Solche Gedanken fliegen mit ständig durch den Kopf und besonders abends, wenn ich mich schlafen lege. :-) Kennt ihr das auch oder besser gesagt, hattet ihr schon einmal einen Weihnachtsmarkt Verkaufsstand? Wie war es bei Euch, beim ersten Mal?  Ach, alles ist so aufregend! :-)


Falls ihr in der Nähe seit, kommt doch einfach vorbei und unterstützt mich mit einem Lächeln.
Würde mich sehr freuen, euch zu sehen. ♥

Wann:
28.11.2015 von 12 - 20 Uhr
29.11.2015 von 11 - 18 Uhr

Wo:
Majers Weinscheuer Schriesheim
Bismarkstraße 40
69198 Schriesheim


Liebste Grüße aus der Nähecke, 
Annette





☼ In eigener Sache: Verlinkt euch Lätzchen bei der "LätzchenLiebe Linkparty (LLL)". 
Da gibt es das E-Book "DIY Blog - Wie du mit deinem Blog Geld verdienen kannst" von Kreativlabor Berlin zu gewinnen! :-)
Die Linkparty ist bis zum 31.12.2015 geöffnet!



Samstag, 14. November 2015

✿ 12 von 12 November

Draußen nur Kännchen, hat wieder zum Fotographieren aufgerufen. Ihr Motto: 12 von 12 Fotos vom 12ten des Monats. :-) Das spricht mich an, denn ich liebe es zu fotographieren. :-) So, und nun zeige ich euch meine 12 Lieblingsfotos vom heutigen 12ten November. Ab 17 Uhr wird die Linkparty eröffnet. Party, Party Party - wie ich mich freue. :-) Mein erstes "12 von 12." Juhu.


Heute Morgen habe ich zuerst die Kam Snaps an die Ungeschminkt - Kosmetiktäschchen gezaubert, die ich gestern genäht hatte.


Soll ich nun Brotkaufen gehen?  -  Nein, ich habe mich dann doch fürs selbst Backen entschieden. :-) Schmeckt viel besser und ich muß nicht aus dem Haus.

Zum Mittagessen gab es selbstgemachte Spätzle mit Fischstäbchen. Das lieben die Kinder gerade sehr und dabei ist nichts übrig geblieben. So wird es morgen wohl wieder gutes Wetter geben! :-)

Mittags noch Stoffe zugeschnitten, bald ist ja der Weihnachtsmarkt, hui wie die Zeit schnell vergeht. Besonders liebe ich meine selbstgemacht Postkarten Schablone von Spiekeroog, die mit den blauen Zwergen. :-)

Mit dem Auto, den Kids und dem Cello ab zur Nachmittagstour.

 Vorher noch Bücher abgegeben und neuen Lesestoff geholt. :-)

 Mit dem Jüngsten die Zeit überbrückt und im Park gespielt, und ...

 Bäume bewundert. :-)

 Dann wieder ab ins Auto und Cello wieder eingepackt.

Zuhause, den Brotduft genossen. :-)

Schon mal die Butterdose gespült.

Zum Schluß allein, ohne Kinder in Ruhe gegessen. Die mußen noch ihre neuen Bücher lesen, dass ist immer so. Lesen kann soooo schön sein. :-)


So, und nun ab mit den 12 Bildern zu Draußen nur Kännchen.


Liebste Grüße und genießt den November!
Annette









verlinkt mit:  12 von 12

Freitag, 13. November 2015

✿ Ungeschminkt 2.0 - Freebook - Kosmetiktäschen auf zweierlei Art - vonMavibri

Vielleicht habt ihr schon gesehen, bei der lieben Charlotte von Mavibri gibt es 
ein Freebook Update: "Kosmetiktasche Ungeschminkt 2.0".
 Die Täschchen waren eine ganze Zeit in der Pipeline und sind jetzt neu überarbeitet. Zur schon vorhandenen Klappenform, ist noch eine Reißverschluss Variante hinzu gekommen.
 Im Frühling hatte Charlotte bereits angekündigt, dass im Herbst ein erneutes, zweites Probenähen geplant sei. Da habe ich ihr natürlich gleich angeboten, mitzunähen. :-)
Beim Probenähen entstanden viele, wunderschöne Täschchen, mit und auch ohne Reißverschluss. 

Auf der Mavibri Blogseite, findet ihr die tolle Anleitung und auch die unterschiedlichen Schnittmusterteile für die Kosmetiktäschchen. Alles ist schön bebildert und gut beschrieben. :-)

 Mein Tutrorial für eine Reißverschluss Innentasche, findet ihr hier Mavibri 
und auch meinem Blog *hier*.

Die 2 Grundvarianten: 
Nr. 1: Ungeschminkt mit Druckknöpfen, mit Reißverschluss, mit Klettverschluss und 
Nr. 2:  Ungeschminkt mit einem Reißverschluss zum Verschließen. 
Zusätzlich kann eine Reißverschluss Innentasche eingenäht werden. 

Hier, meine Nr. 1 - mit Druckknöpfen (Kam Snaps).



meine Nr. 2 - mit Reißverschluss + innenliegendem RV


 und, ...  meine Nr. 3 - ebenfalls mit Reißverschluss + RV Innentasche



Hier begann dann die Kosmetiktaschen-Sucht! :-) 
Die machen nämlich süchtig! 

Probiere es doch selber mal aus. 
Du wirst sehen, ich habe recht. 

☺ ☺ ☺ ☺


Liebste Grüße,
Annette







verlinkt mit: TT - Taschen und Täschchen,
kostenlose Schnittmuster Linkparty - Nähfrosch
Weekend-Wonderland
out now





☼ In eigener Sache: :-) Verlinkt euch Lätzchen bei der "LätzchenLiebe Linkparty (LLL)".

Da gibt es das E-Book "DIY Blog - Wie du mit deinem Blog Geld verdienen kannst" von Kreativlabor Berlin zu gewinnen! :-)
Die Linkparty ist bis zum 31.12.2015 geöffnet - viel Glück!!!! ☺

Donnerstag, 12. November 2015

✿ Oktober - To-do-Liste - 2015

Ist denn schon wieder November? Hach, wie die Zeit vergeht! Da muss ich aber noch schnell meine Oktober To-do-Liste fertig machen. Hink, hink hinterher ... :-)

Wie vielleicht einige schon gesehen haben, gibt es bei mir jetzt zwei Linkpartys.
1. Die LätzchenLiebe Linkparty (LLL):


Schade, die LätzchenLiebeLinkparty wird kaum genutzt. Was mich wirklich wundert. Es gibt doch so viele Mamas die Lätzchen für ihre Babys nähen. Wo sind all diese Posts zu finden????? Ich muss ja zugeben, dass ich mich schon selbst auf die Suche gemacht habe, um Lätzchennäher/Bloggerinen direkt anzuschreiben. Aber, da kamen 2-4 Verlinkung, dass war es dann auch. Und dabei gibt es doch bei der LLL eine Verlosung von Kreativlabor Berlin. Ich hatte extra bei dem Probenähen der Tasche Svea von Kreativlabor Berlin meinen Probenäher Gutschein eingelöst, um 2x E-Books "Wie du mit deinem - DIY Blog - Geld verdienen kannst" gekauft.
Habe ich denn den Balken, mit 25 Verlinkungen, zu hoch angesetzt? Was meint ihr? Vielleicht muss ich noch ein bisschen MEHR Werbung für die LLL machen.
Nur wie? Hätte da vielleicht jemand eine Idee????

2. Die Stick-Freuden Linkparty:

Die Stick-Freuden Linkparty dagegen hat regen Zulauf, auch ohne Verlosung.
Das freut mich sehr. :-) Juhuuuu!!! Vielen Dank ihr Lieben ♥♥♥.


Nun aber weiter zur Oktober - To-Do Liste ...

Freizeit:

✿ Ein Buch pro Monat lesen (1/5)

Hat leider nicht geklappt. Ich falle gerade immer total müde abends ins Bett. Zum Lesen schaffe ich es dann einfach nicht mehr. Sorry, meine Liebe!

✿ wieder mit Sport/Pilates beginnen (1/1) :-)

Der Kurs startet im November. Puh, Glück gehabt. Dachte schon, ich müsste diesen Punkt komplett von der Liste schmeißen.

✿ Freunden treffen (4/5)

Ja, super das hat auch gefruchtet. Noch kurz vor knapp am Halloween Abend, gab ein ein gemeinsames Essen bei uns mit meiner liebsten Freundin Frau S. und Familie. Es gab wieder lecker Lachs mit Folienkartoffeln und Feldsalat und als Nachspeise habe ich Herrencreme gereicht. Hmm, das war lecker.

✿ Babysitter Termine festlegen

Da gibt es schon zwei Termine, einen im Oktober und einen im November. Zwei tolle Konzerte und das Beste - die Großeltern kommen. Da freut sich auch der Geldbeutel. :-)
                                        

Nähsachen:

✿ mindestens 30 Teile pro Monat zum Verkaufen nähen (30/30)

Geschafft, im Oktober war ich wirklich fleißig.

Eine Bestellung für ein Geburtserinnerungskissen war auch noch dabei. Genäht habe ich es wie dieses *hier*, Anfang Oktober.

Dann sind noch einige Kosmetiktäschchen bei dem Probenähen von Mavibri Ungeschminkt 2.0 entstanden. Die zählen auch mit. :)

✿ sich mindestens von einem Stoff/Monat trennen

Diesen Punkt habe ich indirekt abgearbeitet, indem ich für Sew a Smile 14 Turnbeutel genäht habe. Zwei dieser Stoffe kamen von Betty Barclay (schwarz und pink) all die anderen von mir. So kann ich Stoff abgeben und auch noch ein gutes Werk damit erledigen.


✿ Workshop - Keramikwerkstatt - Juhuu!!!

Wow, Mitte Oktober fand ein Wochenendkurs bei der VHS statt. Ihr glaubt ja gar nicht, wieviel Spaß mir das gemacht hat, mal keine Nähmaschine am Wochenende zu sehen. :-)
Da der Glasurtermin erst Mitte November stattfindet, zeige ich euch meine Tonschalen danach. Hier aber schon mal ein kleiner Vorgeschmack.
Mein erster Pinch Pod. :-)


Blog/Internet:

✿ LätzchenLiebeLinkparty - 3 Verlinkungen

✿ Stick-Freuden Linkparty - 53 Verlinkungen ☺

✿ 13 Follower über "Google Friend Connect"

✿ 81 Follower über den "Google+ Box"

✿ 451 Follower über Facebook (451/500)

✿ To do Liste pflegen :-) und zwar Monat für Monat

 

Garten/Pflanzen:

Das Laub sammeln, fegen und bei Bedarf in die Luft werfen! :-)


 

 

 

 

 

Haushalt:

✿ NEU ✿ Die Wäschewannen mit den unerledigten Sachen ab arbeiten (10/10)

Ein neues Projekt im Schlafzimmer, ich bin da ganz zuversichtlich. ;-)
Von den drei Wannen ist nun zwei verschwunden. :-) Hier sind jetzt nur noch die Nähsachen drin, die ich ändern, bzw. pflicken muss. Da ist aber leider eine neue Wanne hinzu gekommen, mit Stoffen die gerade im Gebrauch sind. Puh, Mitte Dezember wird alles weggeräumt. Da bekommen wir auch noch zusätzlichen Platz bei der Nachbarin im Keller. :-) Danke, liebe Frau R..

✿ Küchenschränke aufräumen (4/4)

Da hatte mein lieber Mann eine geniale Idee - "Ausziehregale" nachträglich einbauen!!!


Schaut mal hier, wie toll das jetzt aussieht. Ich bin so begeistert! Jetzt finde ich alles ganz schnell und nichts versteckt sich mehr in der hintersten Ecke. Lustig war, als ich die neuen Ausziehregale einräumen wollte, fand ich doch tatsächlich 11 Dosen Mandarinen. :-)
Da nehme ich immer gern mal eine mit, um den Lieblingskuchen meiner Mutter zu backen. Nur, zum Backen dieses Kuchens komme ich dann nicht, weil alle viel lieber meinen Marmorkuchen essen. ☺

 

✿ nichts Neues kaufen, bevor was Altes geht (2/2)

Habe einfach nichts neues gekauft. Hat geklappt! :-)

 

✿ weniger Plastik

Hilfe, das ist schwer. Zwar habe ich beim Keramikkurs drei neue Ton-Schalen gekauft und auch selbst noch welche gemacht, aber davon wird der Plastik Schrank leider auch nicht leerer. Einfach wegwerfen, dass macht ja auch keinen Sinn. Vielleicht verschenken? Da mache ich im Januar 2016 eine Aktion. Nur den Mut, nicht aufgeben!
So sieht es jetzt noch bei uns aus ...

Jedenfalls bin ich jetzt auf die Idee gekommen, weniger Tetrapacks zu kaufen. Da gab es vor ein paar Tagen einen Bericht im TV, wie es mit dem Dualen System steht. Tetrapacks, die aus den unterschiedlichsten Materialien zusammen gesetzt sind, können so gut wie gar nicht wieder verwertet werden. Das war mir neu! Die Getränketüten z.B. bestehen aus Plastik/Papier und einer Alu-Schicht. Da kann das Alu überhaupt nicht vom Plastik getrennt werden. :-(

Tetrapacks sind auch bei uns viel im Gebrauch, z.B. beim Pizza backen, nehmen wir immer die pasteuerisierten Tomaten aus dem Tetrapack. Das geht aber genauso gut mit den Tomaten aus der Dose und mit dem Thermomixer habe ich dann - ruck zuck ebenfalls Tomatensauce. Einfach Dose auf, rein in den Thermomixer und 5 Sekunden bei Stufe 8 schredern. Fertig :-) Die Kinder sind begeistert, denn die Dosen Tomaten sind viel aromatischer und schmecken auch besser. Na, da kann man also noch viel umdenken. :-)

So, geschafft! Ich wünsch euch einen schönen November!
Vielen Dank, fürs Mitlesen ☺☺☺ Kommentare sind herzlich Willkommen. :-)

Liebste Grüße,
Deine Annette





☼ In eigener Sache: :-) Verlinkt euch Lätzchen bei der "LätzchenLiebe Linkparty (LLL)".

Da gibt es das E-Book "DIY Blog - Wie du mit deinem Blog Geld verdienen kannst" von Kreativlabor Berlin zu gewinnen! :-)
Die Linkparty ist bis zum 31.12.2015 geöffnet - viel Glück!!!! ☺☼


Montag, 9. November 2015

✿ Kleines Tutorial zum Einnähen einer Innentasche in Täschchen oder Taschen

Beim Update-Probenähen "Ungeschminkt 2.0" von Mavibri habe ich die Kosmetiktasche mit Reißverschluss und Innentasche genäht und auch noch diverse andere Täschchen ohne Innentasche. :-) Wenn man erst einmal mit den süßen Kosmetiktäschchen anfängt, lassen sie einen nicht mehr los!
Anbei zeige ich hier nun mit einer Bilderflut die Fotos dazu, damit du sehen kannst, wie leicht es ist, eine Innentasche zu zaubern. Die Anleitung und das Schnittmuster für die Taschenteile der Haupttasche mit Außenreißverschluss oder Klappe von Mavibri findest du *hier*.
Während des Probenähens hatte ich die Idee eine innenliegende Tasche mit hinein zu zaubern. Nach Absprache kamen dann die Schritt für Schritt Bilder hinzu. Die liebe Charlotte bat mich hierfür noch ein kleines Tutorial dazu zu schreiben. Das findet ihr auch im Mavibri-Blog bei Woldpress ♥ ☺



Achtung, jetzt kommt die Bilderflut :-)



Das Schnittmuster (Teil D) auf ein Innentaschenteil legen, damit du weißt, dass die zugeschnittenen Teile auch zusammen passen.



Das Taschenfutter und Innentaschenteil mittig rechts auf rechts legen
(die unteren Ecken liegen aufeinander).
Um die Mitte zu bestimmen, das Stoffstück einfach waagerecht in der Mitte falten. Dann die Schablone ebenfalls mittig falten und die Schablone auf den Stoff legen. Das Rechteck, bzw. die spätere Reißverschluss Öffnung sollte ca. 4-5cm vom oberen Taschenfutterrand entfernt liegen.



Nun das Rechteck, die Linie innen und die seitlichen zwei Dreiecke für den RV Schlitz einzeichnen. Dafür legt man die Schablone mittig auf den Stoff und markiert rundherum mit einem Sublimat Stift (Zauberstift). Diese Markierungen lösen sich vollständig nach einer gewissen Zeit auf.



Beide Stoffe (Taschenfutter + Innentaschenteil) mit Stecknadeln miteinander fixieren.



Nähe entlang des äußeren Rechtecks rundherum mit einem Gradstich. Die Mittellinie im Inneren des Rechtecks wird nicht genäht.



Mit einer kleinen, spitzen Schere oder auch mit einem Naht Trenner, schneidest du nun durch beide Stofflagen, der Mittellinie im Rechteck entlang. Die beiden Dreiecke (rechts und links) werden ebenfalls vorsichtig aufgeschnitten. Aber Achtung! Nicht in die Naht der Ecken schneiden!!!



Nun wird der Stoff des Innentaschenteils durch den Schlitz auf die andere Seite gezogen und gebügelt. Je besser man hier bügelt, desto ordentlicher wird der spätere Ausschnitt zu sehen sein. :-)




So, der Reißverschluss Schlitz ist nun fertig!

Einnähen des Reißverschlusses:
Entweder mit einem Endlos-Reißverschluss, von ca. 25cm Länge oder einem fertig gekauften Reißverschluss: 20cm Länge (mit 3mm Kunststoff Zähnchen).



Ich habe Endlos-Reißverschluss verwendet, dafür erst den Zipper auf die beiden Reißverschluss Streifen aufstecken, wie das funktioniert zeige ich dir hier ....

1.) Reißverschluss teilen



2.) Einen Streifen des Endlos-Reißverschlusses oben schräg abschneiden, so dass eine Seite (links) ca. 0,5-1cm kürzer ist. Dann die Schnittflächen mit dem Feuerzeug kurz versiegeln und zwar nur die Schnittstelle und nicht die Zähnchen. So franst er später nicht aus. Nun geht es ganz leicht von der Hand, das der Zipper erst auf der langen Seite aufgesteckt und dann mit der kurzen Seite verbunden wird.


3.) Mit Daumen und Zeigefinger der linken Hand die oberen Enden festhalten und mit der rechten Hand den Zipper nach unten ziehen. (Rechtshänder, für Linkshänder anderes herum.) ;-)


So, das wäre auch geschafft!



Hier geht es nun weiter, mit dem Einnähen des RV...

Stecke den Reißverschluss nun auf den genähten Schlitz des Innentaschenstoffs und stecke ihn rundherum mit Nadeln fest.
Wichtig hierbei ist es, dass der Zipper innerhalb der Öffnung liegt!



Von der Vorderseite aus, wird nun die Öffnung knappkantig, mit einem Reißverschlussfuß rundherum genäht und somit der Reißverschluss im Schlitz fixiert. Kurz bevor man am Zipper ankommt, den Reißverschluss öffnen! So kann man auch an diesem Ende knappkantig absteppen. :-)


Nun werden auf der linken Seite, die überstehenden Reißverschlussenden abgetrennt.




Und so, sieht der fertig eingenähte Reißverschluss von der rechten Seite aus.

Legt jetzt das zweite Taschenteil rechts auf rechts auf das andere Teil und steckt es mit Nadeln zusammen, damit nichts verrutscht. Nun wird Füßchen breit rundherum abgesteppt und NUR diese beiden Teile miteinander verbunden. Nicht mit dem Innentaschenteil festnähen!



Fertig, geschafft! :-) Am Schluss angekommen, darfst du nun dein Schminktäschchen nach Mavibris Anleitung fertig nähen.
Ich wünsche dir ganz viel Freude dabei!