Printfriendly

Mittwoch, 8. April 2015

✿ Liebster Award

So, heute - endlich - habe ich die Fragen von Manuela von Anchor Love beantworten können.
Liebste Manuela, herzlichen Dank für deine Nominierung!!!


Nun kurz und knapp zum "Liebster Award" ...



Liebster Award - Was ist das???? Was muss man da tun und warum???? Der Liebster Award ist dafür da, um schöne Seiten – entweder Blogs oder Facebook Seiten weiterzuempfehlen und gleichzeitig etwas mehr voneinander zu erfahren... Daher beantwortet jeder Nominierte einige Fragen, die der Nominierer sich ausgedacht hatte....

Und hier noch die Regeln:
- Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog in deinem Artikel.
- Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
- Nominiere 5-11 weitere Blogger für den Liebster Award die weniger als 1000 Facebook-Follower haben.
- Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
- Informiere deine nominierten Blogger über den Blog- Artikel.

In den folgenden elf Antworten erzähle ich ein bisschen aus meiner Nähkiste  ... :-))  Hier, also meine Antworten auf die Fragen, die Manuela sich ausgedacht hatte:

1. Seit wann nähst du?
Seit meinem 15ten Lebensjahr.

2. Wie viele Stunden verbringst du mit nähen im Tag/Woche oder Monat?
Eigentlich gibt es fast keinen Tag, an dem ich nicht Werkeln, manchmal mehr und manchmal weniger. Denn "Nähen" bedeutet ja nicht "immer" nur an der Nähmaschine zu sitzen.
Nein, Schnittmuster wollen ausgesucht, ausgeschnitten und geklebt , Stoffe wollen vorgewaschen und gebügelt  und auch mit Nadeln und Wonder Clips fixiert werden. Dann erst geht es ans Näh-Maschinchen. Und woher kommt der Stoff???? Der wird ja auch nicht im Schrank produziert, der möchte ausgesucht und gekauft werden. Das alles braucht Zeit, und davon hat der Tag ja bekanntlich nicht all zu viel.
 
3. Wie hast du dir das Nähen beigebracht?
Meine Mutter hat mir früher schon die Basics gezeigt. Später dann,
nach dem Kauf meiner ersten, eigenen Nähmaschine hatte ich einige Nähkurse im Pfaff-Shop. Das meißte habe ich mit selbst, via DIY beigebracht. Tüfteln, war schon immer meins.

4. Was ist dein Lieblingsschnitt?
Einen Lieblingsschnitt habe ich nicht, denn ich nähe immer wieder neue Sachen und genau das finde ich klasse.

5. Gibt es ein Projekt, das du gerne machen würdest, dich aber noch nicht so wirklich getraust?
Wenn ich Lust auf etwas Neues habe, dann versuche ich es einfach und wenn es geschafft ist, bin ich überglücklich und stolz auf mich. ;o)

6. Wie viel Geld gibst du für dein Hobby aus?
Ehrlich gesagt, kann ich das nicht genau sagen. Manchmal gehe ich in den Stoffladen meiner Wahl und kaufe nur ein paar Kleinigkeiten, dann wieder bin ich auf dem Stoffmarkt und trage schwere Tüten nach Hause. Es ist immer ganz unterschiedlich, so dass ich nicht vermag genaue Zahlen zu nennen.

7. Was machst du, wenn dir etwas beim Nähen misslingt
Erst einmal laut schimpfen :) und dann mit meinem Freund "Harry", das ist mein Naht-Trenner, Stich für Stich wieder auftrennen. Oft geht es viel schneller, als ich gedacht hätte und zum Schluss ist alles wieder gut!

8. Für wen nähst du am liebsten, oder was nähst du am liebsten? 
Meine Kinder werden oft benäht und zwar Anziehsachen. :o)

9. Wie würdest du deinen Stil beschreiben?
Ich nähe modern, gern mit kräftigen Farben, einer bestimmten Stilrichtung möchte ich mich aber nicht zuordnen.

10. Wie bist du zu deinem Blognamen gekommen?
Augenstern eine ist ein Kosename, HD ->  ... hab mein Herz an Heidelberg verloren :)  und  "Zauberkrone" fand ich schon als Mädchen  nett.

11. Was ist dein absolutes Lieblingsstück, welches du genäht hast?
Wenn ich daran denke, .... habe ich ein Lächeln im Herzen, Platz Nr. 1:
Meine Küchengardine - ich sehe sie täglich und erfreue mich immer wieder an ihr. ;o)

So, genug beantwortet. ;-)      Jetzt sind mal andere dran *smile*

Nominieren möchte ich:
1.)  Sandra Naupold -  DieLeago - https://www.facebook.com/DieLeago
2.)  Sandra Bachfeld - Decofine - https://www.facebook.com/decofine?fref=ts
3.)  Iris Heinz - mit Knöpfchen - https://www.facebook.com/mitknoepfchen
4.)  Sandra Noh - die kleine klamotte - https://www.facebook.com/kleineklamotte/info?tab=page_info
5.)  Susi Chemnitz - Ergolino - https://www.facebook.com/pages/Ergolino/850300821678700?fref=ts


Hier nun meine 11 Fragen für die Nominierten:


 1.  Woher kommst du und wo wohnst du jetzt?
 2.  Bist du verheiratet und hast Kinder?
 3.  Wie bist du zum Nähen gekommen und seit wann nähst du?
 4.  Wo steht deine Nähmaschine?
 5.  Was ist dein nächstes Nähprojekt?
 7.  Wovon lässt du dich inspirieren?
 8.  Welche Stoffart vernähst du am liebsten und warum?
 9.  Was nähst du aus Stoffresten?
10.  Was wünschst du dir für die Zukunft?
11.  Welchen Tipp hast du für Nähanfänger ?

Hey! Ich wünsche Euch ganz viel Freude und Kreativität bei der Beantwortung. Habt Spaß dabei und genießt die Frühlingssonne. :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das Leben ist schön! Genieße es und freue dich über jeden Tag!!! ;-)

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über deine lieben Worte. :-D

Liebste Grüße,
Dein Augensternchen